Home
Vorstand
Kontakt
Chor
Wir über uns
Chronik
Links
Aktivitäten
Schnupperangebot
News
Gästebuch

      Chronik des Chores

Kömscher Bleier Kamen

Zum 70jährigen Jubiläum der Marinekameradschaft Kamen, im  Jahre 1979,sollte ein Shantychor an der Jubläumsfeier teilnehmen. Bevor man einen Gastchor ansprach,gründeten die Mitglieder der MK einfach einen eigenen Chor. Da die Stadt Kamen sehr wenig mit Schiffahrt zutun hatte, kamen die Gründer auf die Idee, den  Chor nach einem Fisch zu benennen,dem Bleier.Dieser Fisch soll in den heimischen Gewässern vorgekommen sein. Dieser Fisch gab dem Chor den Namen.

 ,,Kömscher Bleier".

                                                                            

                                                              

 

 

 

Im Jahre 1980 sangen einige Sänger des gemischten Chores ,,Einigkeit" Weddinghofen auf einer Hopfenparty in Bergkamen Seemannslieder,die der damalige Chorleiter Gerd Heuser benannt hatte. Doch hatte Bergkamen ebenso wie Kamen sehr wenig mit der Seefahrt zu tun.Heute sieht das mit dem imposanten Hafen ganz anders aus.Die Gründer des Shantychores in Bergkamen hatten ein über die Grenzen der Stadt hinaus bekanntes Gewässer,den Kuhbach. Dieser Kuhbach mit seinem weißen Sand gab dem Chor den Namen.

                          ,,Die blauen Jungs vom Kuhbachstrand"

 

                                                           

 

Beide Chörepflegten das maritime Liedgut bis weit über ihre Heimathäfen hinaus . Doch mit der Zeit lichteten sich in beiden Chören die Reihen. Es kam der Moment wo die gesteckten Ziele nicht mehr verwirklicht werden konnten.Es wurde eine Vereinigung vorgeschlagen. Shantychor MK Kamen-Bergkamen Im ehemaligen Vereinslokal ,,Zum schrägen Otto"in  Bergkamen Weddinghofen wurde am 9. Dezember 2003 der Zusammenschluß besprochen und schriftlich festgehalten.Der neue Shantychor hieß ab sofort:

 

     Shantychor MK Kamen-

 

               Bergkamen

 

                                                      

                                                              

 

                                                       

               

 

 

 

 

 

 

 

 

Top